Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Institut

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Dies sind die Seiten des Instituts für Sprachwissenschaft, einer Subeinheit der geisteswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz.

Sprachwissenschaft (Linguistik) beschäftigt sich mit allen Aspekten menschlicher Sprache: der Struktur (Grammatik) von Einzelsprachen, den Gemeinsamkeiten und Unterschieden von Einzelsprachen (Universalien, Typologie, Sprachvergleich), dem Studium von Sprachkontakt und Sprachmischung, der historischen Sprach­wissen­schaft, der Sprachvariation (Soziolinguistik, Mehrsprachigkeit, Dialekte,  Diskursanalyse usw.), sowie der kindlichen Sprachentwicklung und anderen Formen des Spracherwerbs (Schriftspracherwerb, Zweitspracherwerb). Weiters beschäftigt sich die Linguistik mit Störungen der Sprache (Sprachverlust, Sprachstörungen).

 Da Sprache das wichtigste menschliche Interaktionsmedium ist, versteht sich die Sprachwissenschaft als eine interdisziplinär orientierte Grundlagenforschung für mehrere andere Forschungs- und Anwendungsbereiche (Phonetik, klinische Linguistik, Logopädie, Telematik, Sprachdidaktik, Minderheitenpolitik, Forensik, Archäologie, Volkskunde, Anthropologie und alle Einzelphilologien).

 Am 1972 gegründeten Institut in Graz sind die Bereiche Phonetik/Phonologie, Grammatiktheorie und Typologie, Sprachbeschreibung, Soziolinguistik und Sprachentwicklungsforschung besonders hervorgehoben. Regelmäßig werden Strukturkurse zu Nichtschulsprachen angeboten (zuletzt z.B. Arabisch, insbes. marokkanisches Arabisch, Baskisch, Bikol, Huastec, Nahuatl, Pame, Sanskrit, Tibetisch, Yucatec Maya u.a.).

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

Sekretariat
Merangasse 70/III8010 Graz

+43 (0)316 380 - 2415
+43 (0)316 380 - 9780

Mo, Di, Do, Fr: 9 h bis 12 h
Mi: 9 h bis 15.30 h

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.